Organisation, Kosten


Per Anhalter durch die Systemik...
Die Reise durch die Welt der Systemik beginnt mit der Gesprächstherapie nach Carl Rogers, geht über die Lösungsorientierung von Steve de Shazer und Insoo Kim Berg und dem hypno-systemischen Ansatz von Guther Schmidt zum Schwerpunkt der Ausbildung: Den systemischen Strukturaufstellungen nach Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd.
Eine abschließende Ergänzung bildet die lösungsorientierte Traumatherapie nach Hélène Dellucci.
Der Seminarraum
Die Kosten
Für die einzelnen Seminare fallen die folgenden Kosten an:
  • "Angewandte Systemik": 3 Monatsraten zu 160,- €
    oder 480,- € Einmalzahlung
  • "Einführung Strukturaufstellungen": 3 Monatsraten zu 160,- €
    oder 480,- € Einmalzahlung
  • "Systemische Strukturaufstellungen": 28 Monatsraten zu 200,- €
    oder 5.600,- € Einmalzahlung
Diese Weiterbildung ist gem. Paragraph 4 Nr. 21 a) bb) UStG als berufliche Weiterbildung anerkannt, und somit von der Mehrwertsteuer befreit.
Im Preis enthalten
Während der Ausbildung besteht die Möglichkeit, Coaching-/Therapie-Termine kostenfrei wahrzunehmen. Denn in dieser Ausbildung kann man durchaus mit eigenen Themen konfrontiert werden....
Unterlagen
Während der kompletten Ausbildung gibt es Unterlagen in Form eines A5-Ordners. Dieser ist als ein Nachschlagewerk konzipiert, in 6 Rubriken unterteilt, und soll damit auch nach der Ausbildung als Informationsquelle dienen. Die Praxis hat nämlich gezeigt, dass die Überlebensfähigkeit eines A5-Ordners auf einem Schreibtisch ungleich größer ist, als Seminar-Unterlagen im A4-Format....
Unterkunft
Eine Liste von Unterkünften in der Nähe finden Sie hier