Systemischer Berater und Coach / Therapeut (ISWT)


Strukturaufstellungen...
Mit als eine der modernsten systemischen Methoden gelten derzeit die Familienaufstellungen. Daher ist diese Methode ein zentraler Bestandteil der Ausbildung. Wir unterrichten nach den systemischen Strukturaufstellungen des SySt®-Institutes aus München, eine Methode, die auf einem umfassenden Regelwerk mit vielen Interventionsmöglichkeiten beruht und daher gut und sicher erlernt werden kann.
Das Institut SWT bietet damit die derzeit umfassendste Weiterbildung in Strukturaufstellungen in Norddeutschland an.
...und mehr
Familienaufstellungen sind ein sehr wirkungsvolles Werkzeug, aber nicht jedes Thema benötigt eine Aufstellung. Daher umfasst die Ausbildung auch weitere moderne systemische Methoden und Werkzeuge wie
  • Grundlagen der Systemik,
  • Techniken der Lösungsorientierung,
  • die hypno-systemischen Arbeit nach Gunther Schmidt, Stephen Gilligan u.a.,
  • die lösungsorientierte Psychotraumatologie nach Hélène Dellucci.
Mit diesen Methoden können nicht nur Klienten mit Familienaufstellungen, sondern auch viele andere Anliegen auch im Einzelsetting fundiert begleitet werden.
Die Weiterbildung unseres Institutes
Wer die Ausbildung erfolgreich durchläuft, darf sich - abhängig davon ob er über eine Heilerlaubnis verfügt oder nicht -
Systemische/r Berater/in und Coach (ISWT), oder
Systemische/r Berater/in und Therapeut/in (ISWT)
nennen. Dieser Titel wird mit einer Urkunde verliehen.
Die Lösungsorientierung
Die Basis der Ausbildung bildet die Lösungsorientierung nach Insoo Kim Berg und Steve de Shazer, die sich natlos in der Psychotraumatologie nach Hélène Dellucci fortsetzt. Gerade für die Trauma-Arbeit ist der Ansatz, dass wir für die Lösung die Ursachen nicht kennen müssen, extrem hilfreich.
Der hypno-systemische Ansatz
Die Ausbildung startet mit den Grundlagen der Systemik, theoretischen Grundlagen der modernen Gehirnforschung, lösungsorientierte Methoden, praktischen Übungen für eine gute systemische Haltung, und dem hypno-systemischen Ansatz von Gunther Schmidt. Dieser Ansatz ist als Basis-Qualifikation gleichermaßen für Berater, Coaches und Therapeuten außerordentlich hilfreich.
Das Ergebnis ist ein Konzept, dass von uns seit Jahren mit großem Erfolg tagtäglich sehr effektiv in der beratenden und therapeutischen Praxis angewandt wird.
Die systemischen Strukturaufstellungen
Die systemischen Strukturaufstellungen mit ihrem klaren Regelwerk und ihrer Grammatik sind eine ideale Ergänzung zum hypno-systemischen Ansatz. In dieser Kombination kann die Aufstellungsarbeit eine ganz andere Kraft entwickeln, und in Kenntnis der Regeln der Strukturaufstellungen können Sequenzen daraus sehr effektiv in Beratung oder Therapie eingebaut werden.

Mit diesem beiden Werkzeugkästen verfügt man über eine sehr leistungsfähige und stabile Grundlage für die tägliche Arbeit - egal ob als Berater, Coach, Organisationsentwickler, Personalberater, Therapeut, ....
Ausbildungs-Beschreibung
Hier finden Sie folgende Downloads
- Ausbildungs-Beschreibung "Systemische/r BeraterIn / TherapeutIn"
- Das Curriculum